Stellen Sie sich vor, Ihre gesamten Daten sind durch einen Trojaner verschlüsselt. Der Supergau!

Erpressungstrojaner können maximalen Schaden anrichten und Ihre Server innerhalb von Sekunden lahmlegen.
Eine neue Installation dauert hingegen Stunden.

Wir, die sysops GmbH, haben für Windows Computer ein mehrstufiges Konzept entwickelt, damit Ihre Daten sicher sind.

Wir empfehlen eine Datensicherung auf einem Medium, auf welches der Trojaner keinen Zugriff hat, im Prinzip sogar auf zwei.

Unbedingt notwendig hierfür ist ein Antivirenprogramm, eine aktuelle Windows 10 Version und dass keine Admin-Rechte für Anwender vergeben sind.

Wir empfehlen außerdem eine Datensicherung des Desktops auf ein nicht zerstörbares Medium, zusätzlichen Schutz durch eine Firewall, eingeschränkten Internetzugriff (sprich eine Sperre illegaler Seiten).

Mit ZFS funktioniert eine solche Sicherung nicht nur auf Servern, sondern sogar jetzt auch auf Arbeitsstationen.
Dafür haben wir gesorgt! Der Betrieb ist bereits das Backup.

Für Fragen steht Ihnen das Team der Sysops GmbH jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ein Anruf genügt. 

 

Weitere Informationen sowie Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal hier